TCM

Die Ernährung nach der traditionell chinesischen Medizin steht für mich für
„TOTAL CLEVER MAMPFEN“!

Grundsätzlich gibt es im Daoismus eine grobe Unterteilung aller Dinge in Yin und Yang, das weibliche und männliche Prinzip. Alles kann in diese zwei Kategorien eingeteilt werden. Tag, Nacht, Himmel, Erde, der Mensch, aber auch unsere Lebensmittel.

Jedes Lebensmittel hat seine thermischen Eigenschaften und eine Wirkrichtung. Einerseits ist diese Tatsache sehr nützlich beim Ausgleich von Unstimmigkeiten, andererseits lassen sie sich als „Medikament“ bei Krankheiten und Disharmonien einsetzen.

Die Kochmethode und Zubereitung spielt eine ebenso wichtige Rolle, wie die Art unsere Mahlzeiten einzunehmen. Schlechte Nachrichten, Streitgespräche oder schnelles, vor dem Bildschirm, Essen, beeinflussen unseren Körper stark und können ihn auf Dauer negativ belasten.

Wenn man ein paar einfache Regeln befolgt, kann man sein Wohlbefinden um einiges steigern und Unausgeglichenheiten schon rechtzeitig entgegenwirken, Beschwerden lindern und Krankheiten überwinden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s