Mundzeug

Mundzeug“ eine kulinarische Reise.

Als „Mundzeug“ bezeichnete man früher ein Reisebesteck. Dieser Begriff ist also wie geschaffen für meinen Blog, der einerseits meinen Weg durch die kulinarische Vielfalt vegetarischer, glutenfreier Gerichte festhält, andererseits einen kleinen Einblick in die faszinierende Welt der traditionell chinesischen Medizin gibt.

Ich beschäftige mich seit 14 Jahren mit Ernährung und dem Kreieren von neuen Gerichten. Anfangs ging es mir nur um den guten Geschmack. Ich probierte viel aus, sammelte Erfahrungen in Bezug auf Ernährungsfehler und Diäten, und es dauerte einige Zeit, bis sich ein vernünftiger Umgang mit unseren Lebensmitteln einpendelte.

Zeitgleich mit meiner Yogalehrerausbildung 2010, begann ich mich intensiver mit der ayurvedischen und der chinesischen Gesundheitslehre auseinanderzusetzen. Diese Chinesen mit ihrem breiten Wissen hatten es mir angetan. Anfangs konnte ich mit den Rezepten nur wenig anfangen, da mir der Mut fehlte, diese auf meine Art zuzubereiten. Alles erschien so kompliziert und schwer nachvollziehbar.

Doch wie das Leben so spielt, flatterte mir vor einem Jahr die Nachricht über eine Ausbildung zur Ernährungsberaterin nach traditionell chinesischer Medizin ins Haus. Ich war begeistert und meldete mich sofort an. Es macht irrsinnigen Spaß all diese Dinge zu testen, Selbstversuche zu starten, Ergebnisse analysieren und auszuwerten.

Ich möchte mit „Mundzeug“ eine kleine Inspirationsquelle schaffen und vor allem kreativen Input für wirklich sinnvolle leckere Rezepte geben, die es dem Körper erleichtern mit unserem stressigen Alltag und unseren Lebensumständen fertig zu werden. Ich plädiere stark für die Ernährung im Rhythmus der Jahreszeiten, da ihr saisonaler und regionaler Bezug eine sinnvolle Unterstützung für unseren Körper und unsere Umwelt repräsentiert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s