Pflaumenfreuden

Vor ungefähr zwei Jahren haben mein Mann und ich eine alte Villa gekauft. Mittlerweile ist sie renoviert und bewohnbar. Das allerschönste an unserem neuen Besitz ist der Garten mit seinen alten Obstbäumchen.

Da die Wetterbedingungen für den urigen Zwetschgenbaum heuer 1A waren, hatten wir die unglaublichste Ernte, die man sich nur vorstellen kann. Ich weiß nicht wie viele Kilos ich gepflückt hab – Fazit war jedenfalls tagelanges entkernen, einkochen und abfüllen. Meine Finger waren braun von den Kernen, und ja, meine Mama hat mich gewarnt und mir Handschuhe ans Herz gelegt, aber wie Kinder eben sind, hab ich nicht auf sie gehört und laufe seitdem mit diesen getönten Teilen durch die Gegend.

Jetzt zum eigentlichen Star des heutigen Blogeintrags – die Zwetschge oder Pflaume.

Ich hab extra meine dicken Bücher für euch gewälzt und bin zu folgender Beschreibung für diese süße Köstlichkeit gekommen.

Die dem süß – sauren Geschmack zugeordnete Steinfrucht wirkt besonders auf Leber, Magen und Niere. Ihre Temperatur ist neutral. Durch ihre Qi regulierende und bewegende Fähigkeit löst sie Stagnationen, klärt Hitze in der Leber und befeuchtet den Körper. Bei getrockneten Früchten rate ich etwas vorsichtiger mit der Dosierung umzugehen, da sie die Verdauung anregt, und im schlimmsten Fall mehr bewegt als gewollt.

Man verwendet sie bei Nachtschweiß, Fieber und bei Problemen mit dem Magen in Kombination mit Mundtrockenheit und großem Durst.

Abgesehen von ihrer Wirkung stimmt sie mich im Ofen gebacken mit Zimt, Lorbeere, Traubensaft, Sternanis und etwas Rum schon richtig auf die Herbsttage ein.


#nourishyourself  #chinesemedicine

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements
Veröffentlicht in: TCM

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s