Fenchel Safran Pott fürs Qi

süsser Fenchel
Der Winter ist noch nicht vorüber und die Tage sind noch relativ frisch. Aus diesem Grund such ich immer wieder nach neuen Gerichten die meine Mitte wärmen, trotzdem genügend Blut und Säfte bilden und als i-Tüpfelchen auch noch mein Qi mobilisieren.

Fenchel:
Der Fenchel glänzt durch seine wärmende, süße Eigenschaft. Er reguliert unser Qi und harmonisiert die Mitte. Therapeutisch wird er gerne bei schmerzenden Unterbauchbeschwerden und Kältegefühl verwendet. Also nichts wie ran an die Knolle bis der Frühling Einzug hält.

ca. 3 EL Safranwasser* inklusive 3 Fäden
1 Stück Fenchel inklusive Grün
1 getrocknete Pflaume
1/2l Tomatenpolpa mit Stücken
Fenchelsamen (optional)
Sternanis, Lorbeerblatt, Zimtrinde
frischer Thymian (wenn keine Trockenheit im Körper besteht)
etwas Knoblauch
1/2 rote Zwiebel
Salz, Pfeffer
etwas Rotwein

Den Fenchel in große Stücke teilen und mit dem fein gehackten Zwiebel und dem Knoblauch in etwas Cocos- oder Olivenöl anbraten. Die Fenchelsamen etwas mörsern und mit Lorbeerblatt, Sternanis und Zimtrinde dazugeben. Das ganze mit Rotwein und Safranwasser ablöschen, kurz verdunsten lassen und mit der Polpa aufgießen. Die Pflaume in kleine Stücke schneiden und ebenfalls untermengen. Das ganze sollte jetzt etwas schmoren bis der Fenchel durch ist aber noch Biss hat (ca. 15 Minuten).
Vor dem Servieren wird dieses feine Gericht noch mit Salz,Pfeffer und etwas frischem Thymian abgeschmeckt, mit dem Fenchelgrün bestreut und mit Wildreis oder Polentaschnitten kredenzt.
Reste davon lassen sich auch super als Ribollita-Basis, Risottogeschmacksträger oder Wintercurry verwerten. Einfach, praktisch himmlisch!

* 8 Fäden in einem kleinen Marmeladeglas mit Wasser eingeweicht, hält sich im Kühlschrank über Wochen, schmeckt intensiv und man kann immer etwas von dem Wasser zum Würzen verwenden ohne gleich die ganzen Fäden aufbrauchen zu müssen.

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s