Avocadocreme deluxe

avocado_dip
Die Avocado ist ein richtiges Powerpaket mit einer Menge an einfach ungesättigten Fettsäuren und haufenweise Vitaminen. In der TCM verwendet man sie um das Yin aufzupeppeln. Vor allem im Sommer lässt sie sich super in verschiedensten Varianten als Sauce zu Grillgemüse, als cremige Pestovariante, als Brotaufstrich oder als Dip zu Ofengebackenem verwenden. Ich könnte das ganze Glas pur auslöffeln.

Beim Kauf ist es wichtig, dass die Avocado schon etwas weich ist und bei Fingerdruck leicht nachgibt. Falls ich mal keine Reife erwische, lass ich sie zu Hause bei Zimmertemperatur einige Tage liegen, bis sie weich ist.

1 Avocado
1/2 Zitrone
etwas Zitronenschale
1 EL Cashewmus
1 Bund Petersilie
Salz, Chili
Ume Su Aprikosenwürze (optional)
etwas Wasser

Die Avocado in der Hälfte teilen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen und den Kern entfernen. Das Avocadofleisch mit den restlichen Zutaten in ein Gefäß geben und mit dem Pürierstab mixen. Durch das Cashewmus wird die Masse sehr dick, deswegen kann man vorsichtig etwas Wasser dazugeben und wieder mixen, bis man eine cremige Konsistenz erhält. Mit Salz und Chili und wer möchte mit der leckeren Aprikosenwürze abschmecken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s